Önosophische Stimmen ...

Durch die Ruderbänke reicht die Becher, öffnet alle Krüge für die Zecher, wie könnten wir bei soviel  Wein, die ganze Nachtwach‘ über nüchtern sein?

Archilochos
 

Stefan Schlagowsky-Molkenthin
(M.A.Phil., Önosoph)

Telefon: 0 74 65 / 90 96 37
Fax: 0 74 65 / 90 96 38

Information: Wenn Sie Informationsmaterial kostenlos zugeschickt bekommen wollen, schreiben Sie mir hier...

 
Information herunterladen als VCard

E-Mail an diesen Kontakt senden:













euripides.jpg
© 2017 Önosophie - Wein und Philosophie
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.