Önosophische Stimmen ...

“In vino veritas“: Es scheint, dass ich auch hier wieder über den Begriff der „Wahrheit“ mit aller Welt uneins bin: - bei mir schwebt der Geist über dem Wasser ...

Nietzsche
 

Die Auswahl der Weine ...

... können wir gerne gemeinsam abstimmen:

Wenn Sie Winzer sind, werden Sie es sich nicht nehmen lassen, Ihre Weine vorzustellen.
Sie kennen die Geschichte(n) Ihrer Tropfen, und Sie können am besten von den Besonderheiten des Jahres im Weinberg und den Ausbau-Erfolgen im Keller erzählen. Sie wissen auch, welche Weine Sie zur Gelegenheit eines Philosophischen Weinabends vorstellen wollen und ob Sie bestimmte Kunden mit bestimmten Weinen beeindrucken wollen. Manchmal ist es spannend, noch einige Weine aus anderen Ländern zum Vergleich hinzu zu ziehen. Wenn Sie möchten, können wir uns über Ideen und Erfahrungen austauschen und auch gemeinsam überlegen, welche Weine an unserem Abend in Frage kämen.

Wenn Sie Weinhändler sind, wollen Sie ebenfalls die Gelegenheit nutzen, Ihre Kompetenz und Ihr Engagement unter Beweis zu stellen. Vielleicht wollen Sie Ihren Kunden Ihre Sortimentsschwerpunkte erläutern oder bestimmte Höhepunkte vorstellen. Die lebendige Atmosphäre des Philosophischen Weinabends bietet auch eine gute Gelegenheit, neue Weine einzuführen und zu erproben, wie sie bei Ihren Kunden ankommen. Gerne können wir Ihre Weinauswahl-Ideen abstimmen und gemeinsam versuchen, ein Zusammenspiel der vorzustellenden Weine und der philosophischen Akzente herzustellen. Falls Sie z.B. als Gemischtwarenhändler zwar auch Weine in Ihrem Sortiment haben, sich aber nicht so gut auskennen, dass Sie selbst die Weine vorstellen wollen, könnte ich die Präsentation der Weine zusätzlich zu den Philosophischen Ausführungen übernehmen. (Etwas mehr Zeit zur Einarbeitung in Ihr Sortiment und zur allgemeinen Abstimmung vorausgesetzt.)

Wenn Sie privater Weinfreund sind und keine eigenen Weine vorstellen möchten, können wir gemeinsam eine Auswahl von Weinen treffen, die ich in der Runde vorstelle oder vorstellen lasse. Um Ihnen und Ihren Gästen eine schöne Möglichkeit zu bieten, die verkosteten Weine nachkaufen zu können, arbeite ich mit dem á Tavola Weinversand – www.a-tavola.de - zusammen. So können wir für den Abend eine Auswahl aus 400 erlesenen Tropfen zusammenstellen und Sie können unabhängig von der direkten Nähe zu einem Weinhändler oder Winzer je nach Bedarf auch kleine Mengen bestellen.

 
stilleben4.jpg
© 2016 Önosophie - Wein und Philosophie
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.